Einträge von Miriam Wiegele

Naturheilkundliche Ratschläge von Miriam Wiegele

Nach ihrem abgebrochenen Medizinstudium war es Miriam Wiegele klar, dass sie ihr Wissen in Phytotherapie, Pharmakognosie sowie in vielen alternativen Heilmethoden wie Homöopathie, anthroposophische Medizin, Aromatherapie, Gemmotherapie, etc. in Österreich nie in die Praxis umsetzen kann, da alles, was unter dem Titel Therapie läuft, hierzulande den Ärzten vorbehalten ist. So entschied sie sich, ihr Wissen […]

Kräuterheilkunde, auf wissenschaftlichen Erkenntnissen basierend zur praktischen Selbstanwendung

Die Phytotherapie ist die Lehre der therapeutischen Anwendung der Heilpflanzen, im Sprachgebrauch gemeinhin „Kräuter“ genannt. Dieses Buch stellt sich den Anspruch eine Kräuterheilkunde zu sein, bei der man nach Indikationen wie Immundefizite, Atemwegserkrankungen, etc. geordnet, nachlesen kann, welche Heilpflanzen therapeutisch sinnvoll zum Einsatz geeignet sind. Als Basis der Informationen dienen dabei wissenschaftliche Erkenntnisse der Pharmakognosie […]

Heilende Alpenpflanzen, Zauberpflanzen unserer Berge

„Alle Wiesen und Matten, alle Berge und Hügel sind Apotheken“, dieser Spruch stammt von Paracelsus. Tatsächlich verfügen viele Bergpflanzen über Heilkräfte, die in der Volksmedizin vergangener Jahrhunderte bekannt und geschätzt waren. Einige dieser Heilpflanzen wie die Arnika (Arnica montana), der Gelbe Enzian (Gentiana lutea) sind anerkannte Heilpflanzen, aber da gibt es noch viele ungehobene Schätze […]

Wege des Heilens, Pflanzenanwendungen in verschiedenen Heilsystemen

Dieses Buch versucht die Übereinstimmungen und Unterschiede der Anwendungen von Heilpflanzen in der Traditionellen Abendländischen Medizin, dem Ayurveda und der Traditionellen Chinesischen Medizin aufzuzeigen. Allen drei Systemen liegt eine analoge Zuordnung zu Grundprinzipien zugrunde, auf deren Basis therapeutische Konzepte entwickelt werden können. Schwerpunkt des Buches ist aber eine Einführung in die Grundlagen der Abendländischen Medizin, […]

Duftpelargonien, auswählen und genießen

Unter diesem Titel wurde das Buch Duftpelargonien in bearbeitetem, botanisch aktualisiertem und erweiterten Umfang neu aufgelegt. Üblicherweise unter dem nicht korrekten Namen „Geranien“ kultiviert, sind Pelargonien nach wie vor die beliebtesten Pflanzen für Fensterkästen. Kaum bekannt ist leider, welche große Formen- und Blütenvielfalt diese Pflanzenfamilie aufweisen kann. Die Heimat der Pelargonien liegt in Südafrika, und […]