Einträge von Miriam Wiegele

Miriam Wiegeles Zauberpflanzen, Magische Wirkung und zauberhafte Rituale

Dieses Buch erschien 2003 unter dem Titel „Zauberpflanzen, Pflanzenzauber, Mystik, Gartenpraxis“ und wurde nun von mir überarbeitet und stark erweitert. Zauberpflanzen- da denkt man an Pflanzen, die als Liebeszauber wirken, Schaden abwehren helfen oder reich machen sollen. Da Heilen auch immer als magischer Vorgang gesehen wurde, trennte man nicht zwischen heilenden Pflanzen und Zauberpflanzen. Dieses […]

Miriam Wiegele, Mein Leben mit Pflanzen von Christine Weidenweber

Sie ist eine unglaubliche Persönlichkeit, eine Autodidaktin im wahrsten Sinne des Wortes. Neben dem ursprünglichen Studium der Medizin, verfügt Miriam Wiegele über fundierte Kenntnisse der Ethnologie, Botanik und Pharmakognosie. Sie geht den Dingen auf den Grund, hinterfragt alles kritisch, und alle ihre Studien und Kenntnisse nützt sie dazu, um Menschen die Kraft der Pflanzen, ihre […]

Die Natur-Apotheke, Das überlieferte und neue Wissen über unsere Heilpflanzen

Seit Beginn des Erscheinens von „Servus in Stadt &Land“, einem besonderen Magazin mit interessanten Inhalten, schrieb ich in der Kolumne „Natur- Apotheke“ über die Anwendung von Heilpflanzen mit Rubriken Botanik, Geschichte, Inhaltsstoffe, Wirkung, Heilanwendungen. Ab 2013 übernahm Karin Buchart, Kräuterexpertin im Verein für Traditionelle Europäische Heilkunde die Rubrik „Natur- Apotheke“. Ich schreibe nun in der […]

Kräuterelixiere, die selbst gemachte Hausapotheke

Heilmittel, die aus Kräutern hergestellt werden, erfreuen sich nach wie vor zunehmender Popularität. Aus diesem Grund gibt es eine große Palette von Kräuterpräparaten – Kapseln, Säften, Tinkturen, etc. – mittlerweile nicht nur in Apotheken, sondern sogar schon in Supermärkten zu kaufen. Ist es daher sinnvoll, eine Kräuterhausapotheke selber herzustellen? Samuel Hahnemann, der Begründer der Homöopathie, […]

Heilsames und aromatisches Grün, Die Heilkräfte all der essbaren Pflanzen, Band 2

Die strikte Trennung von Heilpflanzen und Nahrungspflanzen hat keinerlei Berechtigung. Schon Hippokrates sagte: „Lasst Eure Nahrungsmittel Heilmittel und Eure Nahrungsmittel Heilmittel sein.“ Noch vor nicht allzu langer Zeit war Krautsaft gegen Zwölffingerdarmgeschwüre oder Rettichsaft gegen Gallenproblem medizinischer Standard. Heute ist die therapeutische Anwendung von Obst und Gemüse eher der Naturheilkunde vorbehalten. Natürlich wird dem Thema […]

Heilsames und aromatisches Grün, die Heilkräfte all der würzenden Pflanzen, Band 1

Spricht man von heilsamem Grün, denkt man vermutlich primär an „bittere Arznei“ wie Wermut oder Schafgarbe. Die Heilmittelapotheke beginnt aber bereits im Küchengarten. Bei Gewürzkräutern gibt es keine Trennlinie zwischen kulinarischer Verwendung und einem Einsatz als Heilpflanze. Ähnliches gilt für die aromatischen Teekräuter wie die Goldmelisse, die im Kräutergarten wachsen, auch wenn sie nicht explizit […]

Zauberpflanzen – Pflanzenzauber Magische Pflanzen und zauberhafte Ratschläge

Schon immer wollte der Mensch in einer heilen Welt leben, wollte heil, gesund, erfolgreich und glücklich sein. Lebt er mit seinem Umfeld im Einklang, kann sich dieser Wunsch erfüllen. Doch das Universum zeigt sich oft von einer anderen Seite. Es kann dunkel, krankmachend und zerstörerisch sein. Dagegen versuchte der Mensch sich mit übernatürlichen Maßnahmen zu […]

Apitherapie – Gesundheit aus dem Bienenstock

So alt wie die Menschheit, ist auch die Beziehung zwischen Mensch und Biene. Die Wertschätzung von Bienenprodukten ist erfreulicherweise immer mehr steigend und die Apitherapie (Apis ist die Biene) findet zunehmend auch wissenschaftlich mehr Anerkennung. Die Honigbienen schenken dem Menschen folgende Produkte, die er als Arznei oder Nahrung verwenden kann: Bienengift, Propolis und Wachs (für […]

Aromapflege für alte und kranke Menschen

In früheren Generationen war es selbstverständlich, dass die Angehörigen zuhause gepflegt wurden. Auch heute ist es der Wunsch der meisten Senioren, zuhause bleiben zu können, auch wenn schon diverse Folgen des Altwerdens schmerzhaft bemerkbar werden. Keine Frage, dass zur Pflege entsprechende Kenntnisse nötig sind, die man lernen kann. Wenig bekannt ist bei uns noch die […]

Bach-Blütenessenzen für Krisensituationen

„Krisen an sich sind positiv, man muss ihnen nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen“, schrieb der Dichter Max Frisch. Unser Leben ist ein immerwährender Entwicklungsprozess. Wer das akzeptiert, tut sich auf seinem Lebensweg leichter. Wenn man das abblockt oder sich dagegen wehrt, können Krisensituationen entstehen. Krisen schaffen aber das notwendige Chaos, aus dem eine neue […]

Meisterwurz, „Meisterin aller Heilwurzen“

Paracelsus schätzte diese Heilpflanze so sehr, dass er angeblich immer ein Wurzelstück bei sich getragen haben soll. Aus den Kräuterbüchern der Gegenwart ist die Meisterwurz aber leider verschwunden. Es spricht ja nichts dagegen, dass exotische Heilpflanzen bei uns populär werden, doch sollten unsere traditionellen Heilpflanzen dabei nicht in Vergessenheit geraten.   Imperatoria, die „Kaiserin“ Imperatoria […]

Heilsame Karde

Im Spätsommer findet man an Ruderalplätzen oft hohe Pflanzen, die wie Disteln aussehen. Alles an diesen Pflanzen ist stachelig, dennoch sind sie keine Disteln, sondern Karden. Als Heilpflanzen wurden sie selten genutzt, doch seit kurzem sind die Karden populär geworden, weil sie gegen Borreliose hilfreich sein sollen.   Die Lyme- Borreliose Den Namen hat diese […]

Brunelle, vergessene Heilpflanze

Sie wächst vor jeder Haustür in der Wiese, ist nicht unattraktiv, doch kaum jemand kennt sie. Noch weniger bekannt ist, dass die Brunelle, die auch Braunelle genannt wird, eine recht wirkungsvolle Heilpflanze ist. Ganz anders ist das in China, wo Xia ku cao, wie sie dort heißt, hoch geschätzt wird und auch in Amerika wo […]

Sanfte Heilmittel für unerfüllten Kinderwunsch

Schätzungen zufolge bleibt jedes sechste Par ungewollt kinderlos. Oft wird der unerfüllte Kinderwunsch zur Zerreißprobe für die betroffenen Paare. Heute stehen zwar modernste Therapien und Methoden der Medizin zur Verfügung, beginnend von Hormontherapien bis hin zur In- Vitro- Fertilisation (künstliche Befruchtung). Doch der Wunsch, mit Naturheilkräften die Fruchtbarkeit zu steigern und damit den Kinderwunsch zu […]

Die sechs heilenden Laute

Um Energie zu tanken und gleichzeitig Ausgeglichenheit zu erlangen, halten sich Menschen zunehmend an Übungen aus der Traditionellen Chinesischen Medizin wie Qigong oder Taiqi. Um diese Übungen tatsächlich Energie spendend ausnutzen zu können, sollte man besser einen Kurs besuchen. Leicht nachzuvollziehen ist eine Energieübung, die auch aus dem Qigong stammt, bei der aber der Schwerpunkt […]

Die Milz, das vergessene Organ

Meist wird man sich dieses Organes erst bewusst, wenn es nach einem Unfall entfernt werden muss. Doch dann merkt man bald, welch wichtige Funktion die Milz für das Immunsystem hat. In der Schulmedizin spielt die Milz auch eher eine stiefmütterliche Rolle, obwohl man ihre wichtigen Funktionen genau kennt. Es kann also nicht schaden, wenn man […]

Lang leben mit Heilpilzen

„Esst Pilze und ihr lebt länger“, sagt die Mykotherapie. Dieser Begriff wurde von Jan Lelley, Professor für Pilzkunde an der Universität Bonn geprägt und zwar analog zur Phytotherapie, der therapeutischen Anwendung von Heilpflanzen, sozusagen „Pilztherapie“, da Pilze ja nicht zu den Pflanzen gezählt werden. In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) werden Pilze schon seit Beginn […]

Taigawurzel, das „Anti- Stress- Mittel“

Was ist Stress Auf den Physiologen Hans Selye, der als Begründer der Stressforschung gilt, geht folgende Definition des Begriffes Stress zurück: „Stress ist die unspezifische Reaktion des Körpers auf jede Anforderung, die an ihn gestellt wird.“ Körperliche Stressreize sind zum Beispiel Kälte, Hunger, Krankheiten, Verletzungen, seelische Stressoren sind etwa Ängste oder Schwierigkeiten im privaten bzw. […]

Naturheilmittel gegen Heuschnupfen

Frühjahr – das ist die Zeit, wo man die sprießende Natur genießen möchte. Doch für Menschen, die unter Heuschnupfen leiden, wird die Natur plötzlich zum Feind. Immer mehr Menschen leiden an Heuschnupfen und für sie kann ein Frühjahrsspaziergang unangenehm enden – die Augen brennen, die Nase rinnt und auch Atembeschwerden können auftreten. Die Medizin kann […]

Gemmotherapie, wirkungsvoll, leider zu wenig bekannt

Was ist Gemmotherapie Gemma ist das lateinische Wort für Knospe. Die Gemmotherapie ist eine Methode, bei der Heilmittel aus frischen Pflanzenteilen wie Knospen, Triebsprossen und Wurzelspitzen von Bäumen und Sträuchern eingesetzt werden. Sie werden im Frühjahr geerntet und frisch in einer Mischung aus Glycerin und Alkohol mazeriert. Die Knospen und Sprossen bestehen aus embryonalem Gewebe […]